\\ Siegesserie vom RV Möve Schmelz geht weiter

Für das drittletzte MTB Liga Rennen in diesem Jahr reisten die Radsportler des RV Möven Schmelz Anfang September in die Grüne Hölle, genauer gesagt, zum Radverein Grüne Hölle Freisen.

Den Start gaben die Kinder und Jugendlichen, die sich auf der anspruchsvollen Strecke weitere Punkte für die Gesamtwertung erkämpften. U7 Fahrerin Katharina Irsch belegte den 4. Platz. Philipp Irsch fuhr ebenfalls ein starkes Rennen und wurde im Rennen der U11 Zweiter.

Marco Kipping, Frederik Veith und Marcel Scherer traten am Nachmittag beim 2 Stunden Rennen an. Mit Frederik Veith (Elite ) und Marcel Scherer ( U19) konnte der RV Möve Schmelz gleich zwei Siege für sich verbuchen.

Marco Kipping verpasste im teilnehmerstarken Senioren2 Feld nur knapp die Top 10 und wurde 12.

 

Eine Woche später veranstaltete der Radverein RSC Lockweiler das 3. Kidsrace, das ebenfalls der MTB Saar Pfalz Liga angehört.

Dort konnte Philipp Irsch einen souveränen Sieg im Rennen der U11 herausfahren.

IMG_20190921_142731

Katharina Irsch belegte im Rennen der U7 den dritten Platz

IMG_20190921_113801

 

Collin Kallenborn erreichte in seinem ersten Rennen überhaupt bei den Schülern U9 einen tollen 21. Platz.

IMG_20190921_122908

30. September 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Einladung zum Geländetag

… hier geht es zur Anmeldung

Flyer_Gelaendetag_2019

22. September 2019 von Marco Kipping
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ zwei Siege und mehrere top 10 Platzierungen

Die Radsportler und Triathleten vom RV Möve Schmelz zeigen sich auch zum Ende der Saison hin in sehr guter Form.

Beim Bike-Wochenende in Birkenfeld, das zur MTB Liga Saar Pfalz angegliedert ist konnte U19 Fahrer Marcel Scherer das Rennen mit einem soveränen Sieg beenden.

Marco Kipping belegte im Rennen der Senioren 2 Fahrer einen sehr guten 6. Platz.

Für die Kinder stand in diesem Jahr ein reines Technik Rennen an, bestehend aus einem Downhill und einem technischen Parcours der möglichst fehlerfrei und schnell durchfahren werden musste.

Hier belegten die Geschwister Hanna und Philipp Irsch jeweils den 5. Platz in den Altersklassen U13 bzw. U11.

Luca Eichberger gelegte den 35. Platz.

Jüngster Möve Fahrer Finn Eichberger erreichte als 7 die Ziellinie bei den unter fünf Jährigen.

 IMG_20190831_144129

Bei den Saarlandmeisterschaften im Triathlon in Illingen verpasste Hanna Irsch das Podium nur mit 1 Sekunde. Nach einer starken Schwimm- und Radleistung klappte ausgerechnet ihre Paradedisziplin Laufen an diesem Tag überhaupt nicht und musste im Ziel um den dritten Platz sprinten. Dennoch erreichte sie in der Gesamtwertung des Schülercups mit dem 4. Platz in Illingen einen tollen dritten Platz.

 

Eine Woche später stand das viertletzte Liga Rennen in Riegelsberg an.

Elitefahrer Frederik Veith zeigte sich weiter in sehr guter Form und gewann das Rennen mit 30 Sekunden Vorsprung.

IMG_20190902_085326

Marco Kipping wurde 34. Alexander Eichberger beendete das Rennen auf dem 38. Platz.

Bei den Kids belegte der zweijährige Finn Eichberger den 10. Platz im Rennen der U5.

Philipp Irsch belegte nach einem Sturz noch den 3 Platz bei den Schülern U11. Hanna Irsch erkämpfte sich in einem spannenden Rennen der Mädels U13 den zweiten Platz.

IMG_20190831_163856

 

IMG_20190831_172353

02. September 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Jubiläumsrennen Hirzweiler

Beim Jubiläumsrennen in Hirzweiler das am 10. August zum 20 mal ausgetragen wurde zeigten die Radsportler vom Radverein Möve Schmelz beachtliche Leistungen.

Für die Schüler ab der U11 fand am Morgen ein Geschicklichkeitsparcous statt, bei dem auf Zeit mehrere Hindernisse fehlerfrei befahren werden mussten. Aus dem daraus resultierenden Ergebnis erfolgte am Nachmittag die Startaufstellung im Cross Country Rennen. Zudem gehörte das Rennen ab der U9 auch wieder der MTB Saar Pfalz Liga an.

Der erst zweijährige Finn Eichberger belegte im Rennen der U5 einen tollen 7. Platz.

IMG_20190810_130055

Katharina Irsch erreichte im Rennen der Kinder U7 den zweiten Platz und verbessert sich damit in der Liga Wertung unter die ersten drei.

IMG_20190810_132429

Philipp Irsch, der am morgen im Geschicklichkeitsparcours durch einen Fehler nur den 16 Platz belegte, und auch an 16 Position im MTB Rennen starten musste, erkämpfte sich einen ganz starken 4 Platz, nur 5 Sekunden fehlten ihm aufs Podium.

IMG_20190810_141050

Luca Eichberger belegte im gleichen Rennen den 24. Platz.

IMG_20190810_140852

Auch Hanna Irsch zeigte ein sehr spannendes und kämpferisches Rennen und fuhr von Platz 13 auf den zweiten Platz vor.

IMG_20190810_143559

Nachmittags waren dann die älteren Teilnehmer ab U17 auf der Kurzdistanz (30 km ) gefragt.

Die Teamfahrer Frederik Veith ( Elite ) und Marcel Scherer (U19) setzten sich gleich zu Beginn mit jeweils einem Teamkollegen vom Hauptfeld ab. Den Vorsprung bauten die vier kontinuierlich aus. Nach 30 km belegte Frederik Veith den zweiten Platz, Marcel Scherer wurde dritter, sowie erster in der Altersklasse U19.

IMG_20190810_172151

IMG_20190810_171016

Marco Kipping erreichte den 15 Platz bei den Senioren 2.

IMG_20190810_192453

11. August 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Bikemarathon Orscholz

Bereits zum 15. mal fand vom 27. bis 28. Juli Saarlands größter Bike Marathon rund um die Saarschleife statt. Das Bike Event zieht jährlich über 1000 Starter an die Cloef und bietet sowohl für die kleinsten Radsportlern bis hin zu den Marathonfahrern perfekte Radstrecken an.

In diesem Jahr gehörte das Rennen auch wieder der MTB Saar Pfalz Liga an.

Den Auftakt machten wie immer die Kinder und Jugendlichen der Altersklassen U5 bis zur U15.

Katharina Irsch erkämpfte sich im Rennen der Kinder unter 7 einen tollen 2 Platz und rückt in der MTB Liga Wertung wieder ein Stückchen nach vorn

IMG_20190727_180137

Auch Philipp Irsch, der aufgrund des Punkteverlustes nicht gestarteter Liga Rennen, von der hinteren Position starten musste, zeigte eine sensationelle Vorstellung durch Platz 2 bei den Schülern U11.

IMG_20190727_173509

Einen Tag später waren die Marathonfahrer gefragt. Angeboten wurden die Strecken 30 km, 53 km oder 98 km. Zur MTB Saar Pfalz Liga wurde nur die Mitteldistanz gewertet, also 53 km.

Bei strömendem Regen erkämpfte sich Mathias Hornez den 2. Platz bei den Herren über 30 km.

Punkte für die MTB Liga sammelten Marcel Scherer, der als Gesamtdritter über 53 km über die Ziellinie fuhr und sich somit auch den Gesamtsieg in der Altersklasse U19 sicherte.

Marco Kipping erreichte ebenfalls über die 53 km einen tollen 18. Platz bei den Senioren 2 Fahrern.

Auf der Langdistanz über 98 km erreichte Pascal Backes den 12. Platz bei den Senioren 1 Fahrern.

11. August 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

← Ältere Artikel